Bullen auf dem Bitcoin-Markt

Angst- & Gier-Index deutet auf einen Bullen auf dem Bitcoin-Markt hin?

Wie von Justin Kwo, einem Analysten-Direktor von Bexplus, angedeutet, ist der Kryptowährungshandel ein Nervenspiel und kann dem emotionalen Verhalten nicht standhalten. Händler ändern immer wieder ihre Meinung angesichts der plötzlichen und starken Marktschwankungen. Dieses Verhalten spiegelt ihre psychologische Instabilität und die vorherrschende Stimmung bei Bitcoin Code in einer bestimmten Zeitzone wider. Auf dem Bitcoin-Markt werden jedoch die Emotionen der Händler ihr Handelsverhalten bestimmen, was sich somit auf den zukünftigen Trend von Bitcoin auswirkt.

die vorherrschende Stimmung bei Bitcoin Code

Was ist also der Angst- und Gier-Index?

Alternative.me hat den bekanntesten und am meisten respektierten Bitcoin Angst- und Gier-Index.

Extreme Angst kann ein Zeichen dafür sein, dass Investoren zu besorgt sind. Das könnte eine Kaufgelegenheit sein.
Wenn die Investoren zu gierig werden, bedeutet das, dass der Markt eine Korrektur erwartet.

Um es präzise auszudrücken:

Wenn der Index unter 20 fällt, deutet dies auf extreme Angst hin.
Wenn der Index über 60 steigt, deutet dies auf extreme Gier hin.

Das Ergebnis des Angst- und Gier-Index wird unter den folgenden Aspekten berechnet:

  • Volatilität: Das Programm markiert größere Schwankungen als Zeichen der Angst.
  • Marktvolumen: Wenn das Kaufvolumen deutlich zunimmt, steigt auch die Gier
  • Soziale Medien: Der Kunde überwacht, sammelt und zählt Beiträge auf verschiedenen Hashtags, um zu sehen, wie viele Interaktionen er in bestimmten Zeiträumen erhält.
  • Dominanz: Wenn die Dominanz von Bitcoin steigt, deutet dies auf ein zunehmendes Maß an Gier hin, und umgekehrt, wenn die Dominanz schrumpft, bedeutet dies, dass die Menschen Angst bekommen, in BTC zu investieren.
  • Trends: Das Programm zieht Google-Trends-Daten für verschiedene Bitcoin-bezogene Suchanfragen heran und kürzt diese Zahlen, insbesondere die Veränderung der Suchvolumina.

Angst- und Gier-Index signalisiert einen Bullen vor kurzem

Aus dem Bild unten können wir erkennen, dass der Kryptofurcht- und Gier-Index in den letzten 2 Monaten ungefähr zwischen den Graden „Extreme Fear“ und „Fear“ lag. Inmitten der kommenden Halbierung sowie hat sich Bitcoin seit dem extremen Tief Mitte März fast verdoppelt, was zeigt, dass dies sehr wohl die bevorstehende Rallye des Unglaubens sein könnte, die zu neuen Höchstständen führen könnte.

Auch wenn der Angst- und Gier-Index auf einen Aufwärtstrend hindeuten mag, viele Schwankungen es bei Bitcoin Code geben wird. Wenn Sie aus diesen Schwankungen Gewinne erzielen, können Sie ein großes Vermögen machen, bevor BTC wieder auf 20.000 Dollar hochschnellt.

Bexplus ist eine der weltweit führenden Terminbörsen im Krypto-Währungsgebiet. Sie ist Ende 2017 in St. Vincent und den Grenadinen registriert. Bexplus bietet unbefristete Kontrakte mit 100-facher Hebelwirkung über alle wichtigen Handelspaare, einschließlich BTC/USDT, ETH/USDT, LTC/USDT, XRP/USDT und EOS/USDT. Mit 100-facher Hebelwirkung können Händler eine „Short“- oder „Long“-Position von 100 BTC eröffnen, wobei nur 1 BTC als Margin verwendet wird. Wenn der BTC-Preis um 10% steigt oder sinkt, würde der Gewinn 10 BTC betragen, während ohne Hebelwirkung der Gewinn nur 0,1 BTC betragen würde.

 

Vielleicht interessiert dich auch…

Beliebte Beiträge