So installieren Sie Windows 7 ohne die Disc

So installieren Sie Windows 7 ohne die Disc

Viele Computer werden ohne Windows 7-Installationsdatenträger ausgeliefert. Stattdessen werden sie mit „Recovery“-Disks und/oder -Partitionen geliefert, die behaupten, Ihren PC in seinen „fabrikneuen“ Zustand zurückversetzen zu können, aber eine Menge Bloatware (kostenlose Testversionen, Mediaplayer, nutzlose Dienstprogramme und dergleichen) zusammen mit Windows enthalten. Jedes Stück Blähungen zu entfernen ist zeitaufwendig und einfach nicht dasselbe wie wirklich neu anzufangen.
pc welt rettungs dvd

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihren eigenen Windows 7-Installationsdatenträger (oder USB-Stick) erstellen und den gültigen Product Key verwenden, ohne dass Sie pc welt rettungs dvd nutzen oder den Sie bereits für eine Neuinstallation benötigen. Die folgende Methode ist effektiv und legal und erfordert nicht viel technisches Fachwissen. (Wenn Sie Hilfe bei der Verwendung von Bloatware benötigen, lesen Sie jedoch „Was tun mit einem neuen PC“.)

Wir empfehlen jedoch nicht, dass Sie Ihre Wiederherstellungspartition löschen oder Ihre vorhandenen Wiederherstellungsdisks wegwerfen. Obwohl viele Menschen mit dem folgenden Verfahren erfolgreich waren, haben es andere nicht. Einige Benutzer konnten ihre Kopie von Windows auch nach Eingabe eines gültigen Product Keys nicht aktivieren, während andere PCs besitzen, die Software benötigen, die nicht in einem Windows 7 ISO enthalten ist. Sie haben keine Möglichkeit zu wissen, ob dieses Verfahren für Sie funktioniert, bis Sie es versuchen, und Sie benötigen einen Backup-Plan, falls dies nicht der Fall ist.

Speichern Sie außerdem Ihre Dateien und Treiber auf externen Medien, bevor Sie beginnen. Die Neuinstallation von Windows löscht alle persönlichen Daten und führt zu einem Funktionsverlust auf Geräten, für die Windows keinen geeigneten integrierten Treiber zur Verfügung hat. Planen Sie, die neuesten Gerätetreiber von den von Ihnen erstellten Medien zu laden, bevor Sie Windows neu installieren.

Neuinstallation von Windows 7, Schritt für Schritt

1. Finden Sie Ihren Windows 7-Produktschlüssel: Typischerweise wird diese 25-stellige alphanumerische Zeichenkette auf einen Aufkleber auf Ihrem PC oder auf die Dokumentation Ihres PCs gedruckt. Alternativ können Sie auch ein Keyfinder-Programm wie den Magical Jelly Bean Keyfinder verwenden, um Ihren Product Key aus der Registry zu holen. Sie benötigen Ihren Product Key, um Windows neu zu installieren.
Der magische Jelly Bean Keyfinder hilft Ihnen, Ihre Seriennummern aufzurunden.
Der magische Jelly Bean Keyfinder hilft Ihnen, Ihre Seriennummern aufzurunden.

2. Laden Sie die ISO-Datei für die Version von Windows 7 herunter, die Sie besitzen:

Home Premium SP1 (Englisch, 64-Bit)
Professional SP1 (Englisch, 64-Bit)
Ultimate SP1 (Englisch, 64-Bit)
Home Premium SP1 (Englisch, 32-Bit)
Professional SP1 (Englisch, 32-Bit)
Ultimate SP1 (Englisch, 32-Bit)

Die oben genannten Links führen zu Digital River, einem lizenzierten Distributor von Microsoft-Software. Diese Downloads sind jeweils über 3 GB groß, und Ihr Product Key funktioniert nur mit Ihrer Windows-Version, also stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen auswählen. UPDATE 2/25/15 Digital River funktioniert nicht mehr; Sie können jetzt Windows 7 ISOs von der Software Recovery Website von Microsoft herunterladen.

3. Laden Sie das Windows 7 USB/DVD-Download-Tool herunter. Mit diesem Dienstprogramm können Sie Ihre Windows 7 ISO-Datei auf eine DVD oder einen USB-Stick kopieren. Ob Sie sich für DVD oder USB entscheiden, spielt keine Rolle; bestätigen Sie einfach, dass Ihr PC mit dem von Ihnen gewählten Medientyp booten kann.

4. Starten Sie Ihren Computer mit der Windows 7 DVD oder dem USB-Stick. Folgen Sie den Anweisungen, um die Zielfestplatte vorzubereiten und Windows zu installieren.