Was ist der Zweck von Ripple, wenn XRP zentralisiert wird?

Es gibt eine Vielzahl von Typologien in der Krypto-Währungsindustrie. Wir haben sowohl dezentralisierte als auch zentralisierte Krypto-Währungen, wobei das XRP von Ripple ein Beispiel für letzteres ist. Aber sollten Krypto-Währungen nicht mit dem Ziel geboren werden, dezentralisiert zu werden? Sicherlich, aber lassen Sie uns einen Blick auf Ripples Zweck werfen, um seine Zentralisierung zu verstehen.

Was ist der Zweck von Ripple?

Ripple wurde 2012 vom US-amerikanischen Technologieunternehmen Ripple Blockchain Labs Inc. entwickelt. Ripple ist eine zentralisierte Krypto-Währung, die in einem Echtzeit-Bruttoabwicklungs- (RTGS), Devisen- und Überweisungsnetzwerk arbeitet.

Ripple will mehr als alles andere ein Finanzintermediär sein. Mit anderen Worten: Seit ihrer Gründung hat sie sich zum Ziel gesetzt, die Aktivitäten von Banken und Finanzinstitutionen auf der ganzen Welt zu rationalisieren.

Interesse der Benutzer Bitcoin Revolution
Mit anderen Worten: Sie soll sichere, sofortige und nahezu kostenlose globale Finanztransaktionen jeder Größe ohne Transaktionsgebühren ermöglichen. Daher fungiert Ripple XRP sowohl als Krypto-Währung als auch als digitales Zahlungsnetzwerk für finanzielle Transaktionen.

Die Infrastruktur von Ripple ist darauf ausgelegt, Transaktionen für Banken schneller und bequemer zu machen, was es für größere Finanzinstitute zu einer beliebteren Krypto-Währungsoption macht.

Wenn wir das verstehen, verstehen wir auch, warum es gültig ist, zentralisiert zu sein. Kurz gesagt, Bitcoin Profit ist nichts anderes als ein alternatives Kapitalisierungs-Kryptomoney auf dem Markt, das als Finanzzahlungsvermittler oder als eine Art Bank-SWIFT eingesetzt werden soll.

Ripple Kryptonie: Wie gross ist ihr Potenzial?

Erfüllt XRP seinen Zweck? Auf jeden Fall
Die Krypto-Währungen wurden geschaffen, um den Menschen Unabhängigkeit über ihr Geld zu geben, und die Blockchain-Technologie, um mehr Transparenz in den Prozess zu bringen. Sie sollen aber auch in gewisser Weise große Geldtransfers erleichtern, indem sie die zu zahlenden Gebühren und die Wartezeiten reduzieren. Auf letzteres konzentriert sich Ripple.

Somit ist Ripple eine gewinnorientierte Technologieplattform und auch eine Krypto-Währung (XRP), und es zieht viele an, weil es zentralisiert ist. Dies ist einer der Gründe, warum sie von vielen Finanzinstitutionen bevorzugt wird. Daher ist es gültig, davon auszugehen, dass Ripple seinen Zweck erfüllt.

Wie bereits erwähnt, ist es ihr Ziel, schnelle und reibungslose Transaktionen zu gewährleisten, und ihre Blockchain soll die Erreichung dieses Ziels erleichtern. Ein Beispiel für ein Unternehmen, das mit Ripple’s XRP arbeitet, ist Bitstamp.

Im Gegensatz zu vielen anderen Möglichkeiten, Einnahmen auf digitaler Ebene zu generieren, verwendet Ripple nicht die übliche Mining-Methode, sondern pflegt das Netzwerk direkt durch Konsens-Algorithmen, die den Prozess erleichtern, indem sie die Transaktion beschleunigen.

Beliebte Beiträge