Windows 10 erkennt mein USB-Gerät nicht[Gelöst].

Driver Easy Free behebt das nicht erkannte Problem des USB-Geräts in kürzester Zeit!

Wenn Sie unter Windows 10 arbeiten und diesen Fehler sehen, der besagt, dass ein USB-Gerät nach dem Anschließen eines Geräts nicht erkannt wird, sind Sie nicht allein. Viele Windows-Benutzer sagen, dass sie diese Benachrichtigung gesehen haben.

So ärgerlich es auch scheint, es ist möglich, es zu beheben. Hier sind 7 der effektivsten Lösungen, die Sie ausprobieren können, wenn pc erkennt usb nicht mehr der Fall ist. Du musst vielleicht nicht jeden von ihnen ausprobieren; arbeite einfach von oben nach unten, bis du die eine Lösung findest, die für dich funktioniert.

  • Neustart
  • Probieren Sie einen anderen Computer aus
  • Andere USB-Geräte anschließen
  • Ändern der Energieverwaltungseinstellung für den USB Root Hub
  • Aktualisieren des USB-Port-Treibers
  • Ändern der Einstellung der Stromversorgung
  • Ändern der USB-selektiven Suspend-Einstellungen
    pc erkennt usb nicht mehr

1. Neustart

Manchmal kann ein einfacher Neustart nicht erkannte USB-Geräte beheben. Schließen Sie Ihr USB-Gerät aus, warten Sie einige Minuten und starten Sie dann Ihren Computer neu. Schließen Sie Ihr USB-Gerät wieder an.
2. Probieren Sie einen anderen Computer aus

Versuchen Sie, Ihr USB-Gerät an einen anderen Computer anzuschließen. Wenn es auf dem zweiten PC nicht funktioniert, könnte Ihr Gerät fehlerhaft sein. Sie können es reparieren lassen oder ein neues kaufen.
3. Andere USB-Geräte anschließen

Zu viele USB-Geräte auf demselben Computer können einen Konflikt verursachen, der den Betrieb einiger Geräte verhindern könnte.

Um mögliche Konflikte zwischen den Geräten zu vermeiden, wird empfohlen, dass Sie andere USB-Geräte trennen und prüfen, ob das Gerät, das Sie verwenden möchten, funktioniert.
4. Ändern der Energieverwaltungseinstellung für den USB Root Hub

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Windows-Logo-Taste und gleichzeitig R. Geben Sie devmgmt.msc ein und drücken Sie Enter.

2) Klicken Sie auf den Pfeil nach unten, um die Universal Serial Bus Controller zu erweitern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Option USB Root Hub und klicken Sie auf Eigenschaften.

3) Gehen Sie zur Registerkarte Energieverwaltung und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Dem Computer erlauben, dieses Gerät auszuschalten, um Strom zu sparen. Klicken Sie auf OK.

Wenn Sie mehr USB Root Hubs haben, müssen Sie diesen Vorgang einige Male wiederholen. Bitte denken Sie daran, nach jeder Vorstellung auf OK zu klicken.

Schließen Sie nach den Einstellungen Ihr USB-Gerät wieder an, um zu prüfen, ob Ihr Computer es erkennen kann.

Wenn Ihr USB-Gerät danach immer noch nicht funktioniert, überprüfen Sie bitte das Kontrollkästchen Dem Computer erlauben, dieses Gerät auszuschalten, um das Gerät wieder einzuschalten.
5. Aktualisieren des USB-Port-Treibers

Wenn die oben genannten Methoden nicht funktionieren, um Ihr Problem zu lösen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie einen falschen USB-Treiber verwenden.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Ihren USB-Port-Treiber aktualisieren können: manuell oder automatisch.

Manuelles Treiber-Update – Sie können Ihren USB-Port-Treiber manuell aktualisieren, indem Sie auf die Website des Herstellers Ihres PCs gehen und nach dem neuesten korrekten Treiber für ihn suchen. Achten Sie darauf, den einzigen Treiber auszuwählen, der mit Ihrer Windows-Variante kompatibel ist.

Automatische Treiberaktualisierung – Wenn Sie nicht die Zeit, Geduld oder Computerkenntnisse haben, Ihre Treiber manuell zu aktualisieren, können Sie dies mit Driver Easy automatisch tun. Driver Easy erkennt Ihr System automatisch und findet die richtigen Treiber dafür. Sie müssen nicht genau wissen, welches System auf Ihrem Computer läuft, Sie müssen nicht riskieren, den falschen Treiber herunterzuladen und zu installieren, und Sie müssen sich keine Sorgen machen, bei der Installation einen Fehler zu machen:

  • 1) Laden Sie Driver Easy herunter und installieren Sie es.
  • 2) Starten Sie Driver Easy und klicken Sie auf die Schaltfläche Scan Now. Driver Easy scannt dann Ihren Computer und erkennt alle problematischen Treiber.
  • 3) Klicken Sie auf die Schaltfläche Update neben den markierten Treibern, um automatisch die richtige Version dieses Treibers herunterzuladen und zu installieren (dies ist mit der KOSTENLOSEN Version möglich).

Oder klicken Sie auf Alle aktualisieren, um automatisch die richtige Version aller fehlenden oder veralteten Treiber auf Ihrem System herunterzuladen und zu installieren (dies erfordert die Pro-Version, die mit vollem Support und einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie geliefert wird. Sie werden zum Aktualisieren aufgefordert, wenn Sie auf Alle aktualisieren klicken).